Search

WARTEN AUF GROßE BATTERIEN UNTERWEGS
Nov 16, 2016

Im Moment sind Dienstprogramme, dass Pilotprojekte zu verwenden, um zu erforschen wie größere Batterien am Anfang des Landes zunehmend überlasteten elektrischen Autobahn helfen könnte.

Die meisten dieser Piloten erkunden passenderweise die Lagerung Verwendung von Lithium-Ionen-Batterien. Sie waren in den Vereinigten Staaten erfunden und schmachtete jahrelang bis sie Sony Corp., das japanische Elektronikunternehmen, macht winzige Maschinen wie Videokameras und Kassettenrecorder kommerzialisiert.

Bald brachten sie mehr Leistung und längere Lebensdauer, Handys, Elektrowerkzeuge und Modellflugzeuge. Und diese führten zu ehrgeiziger kommerzielle Experimente. Im Jahr 2006 legte Tesla 6.800 Modell Flugzeug Lithiumionenbatterien unter der Haube ein Roadster Bausatz gebaut. Das führte zu Teslas erste Auto, das sportliche Tzero und eine kleine aber beschleunigte Bewegung in der Autoindustrie in Richtung der Plug-in-Elektro-Fahrzeug.

AES, Arlington, VA., Unternehmen, das die 100 MW-Batterie zum Speichern von Energie für die westliche Region von Los Angeles, entwirft war der erste, den nächsten und wahrscheinlich das ehrgeizigste und teure Sprung von Lithium-Ionen-Autobatterien an die Macht einer der größten Maschinen der Welt zu bringen: das nordamerikanische Stromnetz.

Zum Vergleich: die Leistung von 100 MW ist ungefähr ein Zehntel der Energie durch ein modernes Kernkraftwerk geliefert.

"Wir neigen dazu, nicht auf Piloten, sondern auf mehr kommerzielle Wagnisse konzentriert werden", erklärt Zahurancik, Präsident des Unternehmens Lagereinheit.

Das übergeordnete Unternehmen besitzt und betreibt Kraftwerke in 17 Ländern auf der ganzen Welt. Es hat das Geld, das Know-how und den Ehrgeiz, neue Geschäfte und Partnerschaften zu schaffen. Einer der Partner in seiner früheren Grid-Projekt, die in West Virginia ansässig war, wurde A123 Systems LLC, Waltham, Massachusetts, Entwickler und Hersteller von fortschrittlichen Lithium-Ionen-Auto und Bus-Batterien.


Weitere Nachrichten