Search

China führt einen $ 240 Milliarden EV-Batteriemarkt
Aug 07, 2017

Auch diejenigen, die sich für Elektrofahrzeug (EV) Industrie denken, haben ein gewisses Verständnis von Menschen, es ist schwer zu sagen, die Namen der mehrere Elektrofahrzeug-Batterie-Anbieter.

Die meisten Leute werden bald im Januar dieses Jahres japanische Panasonic, Samsung und LG Chem und Panasonic und Tesla Gigafactoy Nevada sprechen. Einige tieferen Verständnis der Industrie wies auch darauf hin, dass byd, ist es Chinas führende Elektro-Automobilhersteller, ist auch einer der weltweit größten Batterie-Anbieter. Doch zusätzlich zu diesen Namen, und vielleicht ein oder zwei berühmte untere Teilnehmer sprangen aus dem Mund der Menschen.

Fast alle werden überrascht sein zu finden, dass China jetzt mehr als 140 Elektrofahrzeug-Batterie-Hersteller hat, sind sie damit beschäftigt, die Produktionskapazität zu verbessern, um in der Zukunft 20 Jahre von den 240 Milliarden Dollar einen Anteil an der Elektrofahrzeugindustrie auf der ganzen Welt zu erreichen . Wie alle Autos, Elektrofahrzeuge, wird die Batterieindustrie die wichtigste Industrie in China.

Ein $ 240 Milliarden EV-Batterie-Markt
Elektrofahrzeug Batterie Markt Platz ist groß, ist es sehr offensichtlich. Wall Street-Forschung und die Analyse von Wertpapierfirmen "Seniorenwagen ShiEn Stan (Bernstein) prognostiziert, dass in 20 Jahren das Elektroauto 40% des weltweiten Autokäufens ausmachen wird. Wegen der weltweiten Produktion und des Umsatzes von fast 100 Millionen Autos, die Bedeutet, dass der Elektroauto-Markt 40 Millionen Fahrzeuge pro Jahr erreichen wird, auch wenn die weltweiten Automobilproduktionsvolumina zwischen jetzt und nicht steigen.

Angenommen, dass der Preis der Batterie mit einem Verbrennungsmotor entspricht den Kosten von $ 6000, so dass eine $ 240 Milliarden Batterie-Industrie sind in der Entwicklung. Weil die Regierung das Problem der Luftverschmutzung unterstreicht, wird China auf dem Gebiet der Elektrofahrzeuge und der Batterie führen.

Um die erwartete Nachfrage zu erfüllen, muss die globale Batterieproduktionskapazität erhöhen, deshalb ist der chinesische Batteriehersteller aggressive Expansion. Im Jahr 2014, tesla und panasonic angekündigt, dass sie planen, eine super Gigafactory Batterie Fabrik zu bauen, kann 350 GWh Akku zu produzieren. Wenn jedoch die Batteriekapazität weniger als 50 GWH beträgt.

In den vergangenen drei Jahren haben sich große Veränderungen in der Kapazität der Batterie ergeben. In China, unter der Führung der Batteriekapazität hat sich mehr als verdoppelt, auf 125 GWH, wird erwartet, bis 2020 zu verdoppeln, erreichen 250 GWH. Auch das kann die Nachfrage nicht befriedigen. Nach der Prognose, von 2020 bis 2037, muss die Batteriekapazität um das Zehnfache steigen, das Äquivalent in der Zwischenzeit erhöht 60 Gigafactory Super Fabrik.

Die Batterietechnologie entwickelt sich in Richtung China
Die Batterietechnologie entstand in Japan und dann die Weiterentwicklung der südkoreanischen Gesellschaft, bewegt sich aber in Richtung der führenden China. Chinas Batterieproduktionsanteil in der globalen Produktion hat Japan übertroffen und wird bis 2020 mehr als 70% der weltweiten Produktion erreichen.

Das schnelle Wachstum der chinesischen Elektro-Auto-Markt, sowie die Tendenz der chinesischen Auto-Assemblers verwenden inländischen Produkt, Herald eine fortgesetzte führende Position auf dem Gebiet der Batterie-Herstellung in China. Nach Angaben der internationalen Beratungsfirma Roland Berger (Roland Berger) ausgestellt von der globalen Elektroauto Entwicklung Index "im zweiten Quartal 2017 Bericht, Hersteller in der Herstellung von Elektroautos in China, mehr als 90% aller verwenden die lokale Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien.

Denn es gibt so viele chinesische Unternehmen, die in die Batterien eindringen wollen, die chinesische Regierung erwägt, Politik zu machen, um die minimale Produktionskapazität der Batteriehersteller zu verbessern, um ihre Position als globaler Führer weiter zu stärken. Obwohl nicht offiziell angekündigt, aber die chinesische Regierung will jedem Hersteller produziert jedes Jahr mindestens 3-5 GWH Akku. Darüber hinaus Peking im Jahr 2016 veröffentlicht, das Ende der Entwurf von Richtlinien, Hersteller von Batterien müssen mindestens acht GWH Kapazität, Subventionen erreicht werden können. Was das Signal vom Markt anbelangt, so plant die Regierung, diese jährliche Produktionskapazität von mehr als 40 GWH-Batterien die Entwicklung des Unternehmens zu unterstützen.

Obwohl die Panasonic ist der weltweit größte Elektro-Auto-Batterie-Anbieter, aber chinesische Unternehmen versuchen, aufzuholen. Byd's Batterie Produktionskapazität, 20 GWh, Lithium-Batterie Kapazität ist 7,7 GWh ningde Ära, wird erwartet, dass 50 bis 2020 GWh zu erreichen. Andere Batterie-Fabriken einschließlich Tianjin lishen und wanxiang Gruppe, entwickeln die Batterie-Industrie. Lishen plant bis 2020 GWH 20 Batteriekapazität und Universal-Gruppe bereits im Jahr 1994 begann Dutzende von Unternehmen in den Vereinigten Staaten zu kaufen, einschließlich der 2013 Kauf von A123 Batterie-Anlage und 2014 Erwerb von Fisker Elektroautos (Fisker Automotive).

Die bevorstehende elektrische Umdrehung bedeutet die Brennkraftmaschine, jede Auto-Montage benötigt Batterien. Elektrische Autos fahren das rasche Wachstum der riesigen Entwicklung der Batterieindustrie auf der ganzen Welt.


Weitere Nachrichten