Search

Australische Universität entwickelt eine neue Art von Large Capacity Silikon Negative Material
Jun 03, 2017

Ort: Homepage "News" News und Informationszentrum LiLang Batterieindustrie. "Australien University dynamische Entwicklung von neuen Hochleistungs-Silizium-Graphen-Anode Materialien

Australische Universität entwickelt eine neue Art von großen Kapazität Silizium-Negativ-Material

Gibt eine Liste der Quellen zurück: Handy-Batterie überprüfen LiLang-Websites: 2 Veröffentlichungsdatum: 2017-06-01 20:00:00 [klein]

26650 hochwertige Lithiumbatterien

Vor kurzem hat die australische Universität Wollongong Du Yi Gruppe durch Molekularstrahl-Epitaxie vorbereitet Einschichtige / mehrschichtige Siliziumoxidproben und Mikroskop eine detaillierte Untersuchung der atomaren und elektronischen Strukturen von Silylenen mit Rastertunnelung.

Silizium ist eine Art geschichtetes Siliziummaterial mit Wabenstruktur, das durch Molekularstrahlepitaxie und Festphasenreaktion hergestellt werden kann. Da die Bindungslängen zwischen Siliciumatomen in Graphen viel höher sind als die Bindungen zwischen Kohlenstoffatomen in Graphen, ist die Anordnung der Atome in der Mitte des Graphens in einer verzogenen Anordnung angeordnet. Im Vergleich zu den traditionellen Silizium-Material mit Diamant-Struktur, Kopplung Wirkung von Silylen-Zwischenschicht ist ein Fan von Edward Kraft, die für Lithium-Ionen-Insertion Raum zwischen den Schichten verwendet werden kann, stellen Sie sicher, dass nicht in den Prozess der Ladung und Entladung beschädigt werden In der Graphenstruktur, um so das herkömmliche Siliziumelektrodenmaterial in dem Ladungsentladungselektrodenvolumenerweiterungsproblem in dem Prozess zu vermeiden. Die Stabilität und die Anzahl der Zyklen können durch die Verwendung von Graphen stark verbessert werden. Im Vergleich zu Graphit ist die Gitterkonstante von mehrschichtigem Silizium größer und ihre theoretische Kapazität kann etwa das Dreifache des Graphits erreichen.

20170601202504_1553[1].jpg

Eine Schichtstruktur mit Wabenstruktur

Abbildung 1. Eine Schichtstruktur mit einer Wabenstruktur

Die Ergebnisse zeigen deutlich das olefinische ABA? Struktur. Die Dirac-Fermion-Eigenschaften von Silizium wurden durch ein winkelaufgelöstes Photoemissionsspektrometer bestimmt. Diese Studie zeigt, dass Elektronen in Graphen eine sehr schnelle Übertragungsrate haben und das Problem der schlechten Leitfähigkeit in herkömmlichen Siliziummaterialien lösen. Darüber hinaus zeigt die Studie, dass die Stabilität von Silizium in der Atmosphäre viel höher ist als die von herkömmlichen Siliziummaterialien, und die Struktur und die elektronischen Eigenschaften von Silizium werden beibehalten. Die Ergebnisse wurden vor kurzem auf Advanced Materials und ACS Central Science veröffentlicht. Der erste Autor dieses Artikels ist Dr. Zhuang Jincheng und Dr. Li Zhi von der Universität von Wollongong.

Siliziumatome und Calciumatome sind abwechselnd in einer durch Festphasenverfahren hergestellten Schichtstruktur angeordnet. Das Calcium wird durch chemische Interkalation entfernt, und dann wird das unabhängige amorphe Silicium erhalten. Die Verwendung dieser als Lithium-Batterien hergestellten chemischen Silylen-Kathode, eine hohe Kapazität mit Silizium-basierten Materialien und Graphitmaterialien mit guter Zyklusleistung ist zu einem vielversprechenden Anodenmaterial für Lithium-Ionen-Batterien geworden.

Batterie Elektrofahrzeug-Batterie LiLang speziell für die Entwicklung von hochwertigen Lithium-Batterien, Hochsicherheits-Wasser-Batterie-Modul, Bonding-Schweißen Prozess zuverlässiger BMS-Produkte. Hat mehr als 15 Jahre Lithium-Batterie Forschung und Entwicklung, Fertigungsindustrie Erfahrung der Experten-Team und der Industrie erstklassige BMS und PACK-Team, kostenlos für Sie von Design, Herstellung, After-Sales-Service als einer der All- Runde Beratungsleistungen. Wenn Sie Fragen zu Batterien, Geräten, Batterien, Anwendungen, Unterhaltungselektronik, Akku-Anwendungen oder technischen Details haben, wenden Sie sich bitte an den Online-Kundendienst oder rufen Sie die nationale, gebührenfreie Service-Hotline an: 400-816-6036


Weitere Nachrichten